Unfallflucht in Timmendorfer Strand. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Am Montag, den 12. Oktober 2015, wurde der Polizei in Timmendorfer Strand mitgeteilt, dass es im Einmündungsbereich Bundesstraße 76 / Bergstraße zur Beschädigung eines Begrenzungsgitters gekommen sei.
Die bisherigen Ermittlungen der Beamten ergaben, dass vermutlich ein aus Fahrtrichtung Niendorf kommendes Fahrzeug zirka 15 Meter vor der Einmündung auf den rechtsseitigen Fußweg geraten ist und das Begrenzungsgitter bis zur Bergstraße hin beschädigt hat.

Durch plötzlichen Sturm abgetriebene Kinder vor Niendorf gerettet

PolizeilogoTimmendorfer Strand Niendorf - Am Dienstag, den 04. August 2015, zog gegen 17.00 Uhr eine Unwetterfront über den Bereich Timmendorfer Strand / Niendorf. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch mehrere Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren im Wasser, zum Teil als stand up paddler oder als Surfer. Durch den plötzlich auftretenden, starken Wind wurden die Kinder sehr schnell in Richtung See getrieben und konnten aus eigener Kraft nicht mehr das Ufer erreichen.

Ostholstein / Starkregen und Hagel sorgte für einige Einsätze von Feuerwehr und Polizei

PolizeilogoOstholstein - Am Dienstag (04.08.2015), in der Zeit von 17:00 Uhr bis etwa 22:00 Uhr, sorgten unwetterartige Regenfälle mit teilweisen Hagelschauern im Raum Lübeck und Ostholstein für einige Einsätze der Polizei und Feuerwehren. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt. Es kam zu Sachschäden, deren Höhe derzeit nicht bekannt ist. 

Einbruchsdiebstahl in Timmendorfer Strand - Zeugen gesucht

Einbruchsdiebstahl in Timmendorfer Strand - Zeugen gesuchtTimmendorfer Strand - Die Kriminalpolizei aus Bad Schwartau sucht nach einem Einbruchsdiebstahl in ein Geschäft in Timmendorfer Strand Zeugen. Der Gesamtsachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Kurz nach 04.00 Uhr am Sonntagmorgen (12.07.15) wurde die Polizei zu dem Laden in die Kurpromenaden-Passage gerufen, aus dem Unbekannte hochwertige Waren entwendet hatten. Es ist nicht auszuschließen, dass die Tatverdächtigen die Kleidung mit einem Fahrzeug abtransportiert haben.

Schmuckdiebstahl in Timmendorfer Strand - Polizei sucht Zeugen

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Am Mittwoch (01.07.2015) wurde aus einem Wohnhaus in Timmendorfer Strand diverser Schmuck entwendet. Zwei Täter flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 12.30 Uhr stahlen zwei bisher unbekannte Männer aus einem Wohnhaus in der Posener Straße in Timmendorfer Strand diversen Goldschmuck. Die Tatverdächtigen drangen offenbar unbemerkt durch die offen stehende Terrassentür in das Objekt ein

Einbruch in Schule in Timmendorfer Strand aufgeklärt

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Anfang Mai 2015 kam es zu einem Einbruchsdiebstahl in eine Schule in Timmendorfer Strand. Die vier Tatverdächtigen konnten nun ermittelt werden. Gezielt hatten sich die jungen Männer im Alter von 20, 25 und 29 Jahren diese Schule ausgesucht. Über die Medien wurde ihnen offenbar bekannt, dass der Schule mehrere hochwertige iPads gespendet wurden. Nachdem sich das Quartett über gewisse Abläufe in der Schule informiert hatte, verübte es den Einbruch

Etliche Sturmschäden in Ostholstein und Lübeck - keine Verletzten

Ostholstein- Am Mittwochabend kam es aufgrund einer Gewitterfront mit Orkanböen und unwetterartigen Regenfällen im Raum Lübeck und Ostholstein zu etlichen Einsätzen der Polizei und Feuerwehren. Nach ersten Erkenntnissen wurde keine Person verletzt. In der Zeit von 17:30 Uhr bis weit nach Mitternacht kam es in den Bereichen zu etwa 113 Einsätzen, bei denen sowohl die Polizei, als auch die Berufsfeuerwehr Lübeck und die Freiwilligen Feuerwehren der jeweiligen Orte ausrücken mussten.

Timmendorfer Strand-Niendorf - Raub auf Taxizentrale

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Am Mittwoch (29.04.2015) kam es in einer Taxizentrale in Niendorf /Ostsee zu einem Überfall. Die Tatverdächtigen konnten unerkannt fliehen.
Gegen 13:40 Uhr betraten drei unbekannte maskierte Männer die Taxizentrale in der Strandstraße und bedrohten einen 57-jährigen Niendorfer. Hierbei gingen sie äußerst brutal und rücksichtslos vor. Das Niendorfer Opfer wurde hierbei nicht unerheblich verletzt, leistete jedoch so starke Gegenwehr, dass die Täter ohne Beute in Richtung der Wohnanlage "Carpe Diem" flüchteten.

Versuchter Raub an junger Frau in Timmendorfer Strand

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Die Kriminalpolizei ermittelt hinsichtlich eines versuchten Raubes am gestriegen Freitagmorgen (30.01.). Eine 26-jährige Frau sollte offenbar von zwei Männern überfallen und beraubt werden. Die Ermittler hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute7441
GesternGestern32003
WocheWoche39444
Monat Monat 306664
GesamtGesamt28506233

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...