Ein Tag am See in Hemmelsdorf

Ein Tag am See in HemmelsdorfTimmendorfer Strand Hemmelsdorf - Hemmy’s Seehof in Hemmelsdorf freut sich auf den Sommer 2019
Hemmelsdorf, Sonntagmorgen, kurz vor 10 Uhr. Der Geruch von frisch gebrühtem Kaffee und Brötchen liegt in der Luft. Croissants wurden liebevoll auf dem Buffett drapiert und warten darauf, genüsslich verspeist zu werden. Menschen unterhalten sich. Kinder lachen. Und direkt davor liegt still der Hemmelsdorfer See – die Sonne tanzt glitzernd auf dem Wasser.
Wir sind auf Hemmy’s Seehof, dem ehemaligen Fischereihof in bester Lage direkt am knapp 4,5 km² großen Hemmelsdorfer See. Hier gibt es jede Menge zu entdecken – und das Motto des Hofes wird schnell klar: „Richtig. Gut“.

Bunte Blütenpracht von Rahlf wieder auf dem Timmendorfer Platz

Bunte Blütenpracht von Rahlf wieder auf dem Timmendorfer PlatzTimmendorfer Strand - Ab heute dem 16. April wird der Timmendorfer Platz wieder in den schönsten Farben erstrahlen. Mit einer großen, bunten Auswahl an Frühlingsblumen wird der Brunnen vor dem alten Rathaus in ein beeindruckendes Blütenmeer verwandelt. Einheimische und Touristen können sich über die Ostertage an der farbenfrohen Pracht erfreuen. Der bepflanzte Brunnen ist jedes Jahr ein Anziehungspunkt und ein besonderer Hingucker. Zudem lassen hunderte von Stiefmütterchen das Zentrum von Timmendorfer Strand frühlingshaft erblühen. 

Spaß und Action auf dem Wasser auf 1200²m einmalig in Timmendorfer Strand

Spaß und Action auf dem Wasser auf 1100²m einmalig in  Timmendorfer StrandTimmendorfer Strand - Auf Höhe der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand wiegt seit Kurzem eine leuchtend bunte Inselgruppe auf den Wellen hin und her und zahlrei-che Schaulustige bestaunen das eigenartige Objekt. Des Rätsels Lösung gibt es am 26. Juni bei der offiziellen Eröffnung: Die TSNT GmbH hat eine Action-Badelandschaft der Extraklasse direkt auf dem Wasser installiert und somit den ersten Wibit WaterSports-Park in der deutschen Ostsee. Das neue Wasser-Highlight liegt auf 1.200 m² Fläche links der Maritim Seebrücke fest vor Anker

Kulinarische Highlights in der weißen Perle am Timmendorfer Strand mit drei coolen Könnern, Sushi-Kurs und Frühstück für Genießer

STRANDHOTEL FONTANA Außen Blaue StundeTimmendorfer Strand - Vor einem Jahr öffnete das erweiterte STRANDHOTEL FONTANA mit einem Neubau und dem RESTAURANT HORIZONT seine Türen und sorgt seitdem für frischen Wind am Timmendorfer Strand. Das liebevoll von Familie Hamester geführte Boutiquehotel hat Stammgäste und neue Fans im Sturm erobert. Das Fine-Dining-Restaurant unter der Leitung von Sebastian Hamester begeistert Gernesser und Kritiker gleichermaßen und konnte sich in kurzer Zeit einen festen Platz als kulinarisches Highlight an der Ostseeküste machen.
Für die erste Jubiläumsfeier am 6. März plant Familie Hamester unter dem Motto „Weinmenü mit drei coolen Könnern“ erneut Besonderes. Zum einjährigen Geburtstag des RESTAURANT HORIZONT am 6. März konnte Sebastian Hamester zwei Mitstreiter gewinnen.

OGT-Schüler planen Event für Timmendorfer Strand

OGT-Schüler planen Event für Timmendorfer StrandTimmendorfer Strand - Auch in diesem Jahr findet wieder eine Kooperation zwischen dem Ostseegymnasium Tim-mendorfer Strand und der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH statt. Der Wahl-pflichtkurs angewandte Gesellschaftswissenschaften des OGT hat die Aufgabe erhalten ein Event in Zusammenarbeit mit der TSNT für den 26.05.2018 zu planen.

Nach einer gemeinsamen Kick-off-Veranstaltung bei der TSNT mit Einführung in die Arbeit der Tourismus GmbH und in das Projekt, entwerfen die Schülerinnen und Schüler im ersten Teil ihr eigenes, auf ihre Zielgruppe abgestimmtes Event. Betreut wird das Projekt von Joachim Nitz, Tourismusdirektor und Janina Schütze, Eventmanagerin, die mit fachlichem Rat den Schülern regelmäßig zur Seite stehen.

Timmendorfer Strand erstrahlt im Lichterglanz ab 04.11.2017

Timmendorfer Strand erstrahlt im Lichterglanz ab 04.11.2017Timmendorfer Strand - Mehr als Einhundertfünfzigtausend Lichter ab Samstag, den 04. November wird es endlich wieder vorweihnachtlich in Timmendorfer Strand.

Ab 18:00 Uhr werden die Kinder der hiesigen Kindergärten und Grundschulklassen mit ihren selbst gebastelten Laternen vom Famila Parkplatz wo es für jedes Kind, auch von Ausserhalb,  eine Laterne und eine Kekstüte gibt,  begleitet mit einem Fanfarenzug, einem Musikzug und Fackelträger der Freiwilligen Feuerwehr, sternförmig auf dem Timmendorfer Platz eintreffen,

Barefoot Hotel Timmendorfer Strand ab sofort auch mit großem Wellnesbereich

Barefoot Hotel Timmendorfer Strand ab sofort auch mit großem WellnesbereichTimmendorfer Strand - Am 01.06.17 öffnete das barefoot Hotel Timmendorfer Strand seine Pforten. Mit mehr als 100 Jahren gehört das Haus aus dem 19. Jahrhundert zu den ältesten Bauwerken an der Lübecker Bucht. Mit 57 Zimmern unterschiedlicher Größe und individuell eingerichtet, designt von Til Schweiger und mit eigens von ihm ausgewählten Lieblingsprodukten ausgestattet, wurde ein Hotel mit Seele geschaffen. Viel Holz, warme Naturtöne und naturverbundene Materialien laden an einen familiären Ort zum Entspannen ein.

Straßenkünstler in Timmendorfer Strand unerwünscht ???

Straßenkünstler in Timmendorfer Strand unerwünscht ???Timmendorfer Strand – Alle Einheimischen und viele Urlauber kennen Ihn und haben auch seine 3 D Bilder schon bewundert. Sunbull der Künstler der seit vielen Jahren in der Kurpromenade in Timmendorfer Strand gegenüber von Juwelier Lindner steht.

Herr Dieter Müller (Sunball) fühlte sich all die Jahre, ja auch ganz wohl in Timmendorfer Strand, doch neuerdings wird Ihm sein kleiner Stand streitig gemacht und Heinz Meyer von der Aktivgruppe,  möchte den nach seiner Auffassung, als Gaukler auftretenden Künstler

Ein Jahr Gemeindearchiv Timmendorfer Strand

Ein Jahr Gemeindearchiv Timmendorfer StrandTimmendorfer Strand - Das Gemeindearchiv Timmendorfer Strand ist seit einem Jahr regelmäßig für die Öffentlichkeit zugänglich. Betreut wird es seit Januar 2016 hauptamtlich durch Melanie Zühlke. In dieser Zeit gab es rund 230 Kontakte mit Anfragen und Schenkungen. Das Archiv hat seitdem mehr als 4.000 Neuzugänge erhalten. Darüber hinaus wurden fünf Vorträge und vier Ausstellungen durchgeführt.

Die Archivalien und Anfragen werden von Melanie Zühlke und von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bearbeitet. Der Kreis der Ehrenamtlichen hat sich seit der Öffnung des Gemeindearchivs im Juli 2016 um fünf Unterstützerinnen erweitert. Sie sorgen dafür, dass Dokumente und Informationen leicht zugänglich sind.

Sozialer Tag 2017: Das Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) räumt den Strand auf! Geld verdienen für den guten Zweck und dabei die Umwelt schützen.

Sozialer Tag 2017: Das Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) räumt den Strand auf! Geld verdienen für den guten Zweck und dabei die Umwelt schützen.Gemeinsam mit der Gemeinde Timmendorfer Strand, der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, den örtlichen Strandkorbvermietern und dem SEA LIFE Timmendorfer Strand wird ein Signal zum Schutz der Meere gesetzt

Timmendorfer Strand. Am 13. Juli 2017 war es soweit. Rund 250 Schülerinnen und Schüler des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand haben in Kooperation mit der Gemeinde Timmendorfer Strand, der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT), den örtlichen Strandkorbvermietern und dem SEA LIFE Timmendorfer Strand den Strand gesäubert. Natürlich wird der Strand von den Gemeindemitarbeitern und den Strandkorbvermietern

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute3309
GesternGestern39696
WocheWoche186750
Monat Monat 542101
GesamtGesamt39766138

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...