Timmendorfer Strand erstrahlt im Lichterglanz ab 04.11.2017

Timmendorfer Strand erstrahlt im Lichterglanz ab 04.11.2017Timmendorfer Strand - Mehr als Einhundertfünfzigtausend Lichter ab Samstag, den 04. November wird es endlich wieder vorweihnachtlich in Timmendorfer Strand.

Ab 18:00 Uhr werden die Kinder der hiesigen Kindergärten und Grundschulklassen mit ihren selbst gebastelten Laternen vom Famila Parkplatz wo es für jedes Kind, auch von Ausserhalb,  eine Laterne und eine Kekstüte gibt,  begleitet mit einem Fanfarenzug, einem Musikzug und Fackelträger der Freiwilligen Feuerwehr, sternförmig auf dem Timmendorfer Platz eintreffen,

Barefoot Hotel Timmendorfer Strand ab sofort auch mit großem Wellnesbereich

Barefoot Hotel Timmendorfer Strand ab sofort auch mit großem WellnesbereichTimmendorfer Strand - Am 01.06.17 öffnete das barefoot Hotel Timmendorfer Strand seine Pforten. Mit mehr als 100 Jahren gehört das Haus aus dem 19. Jahrhundert zu den ältesten Bauwerken an der Lübecker Bucht. Mit 57 Zimmern unterschiedlicher Größe und individuell eingerichtet, designt von Til Schweiger und mit eigens von ihm ausgewählten Lieblingsprodukten ausgestattet, wurde ein Hotel mit Seele geschaffen. Viel Holz, warme Naturtöne und naturverbundene Materialien laden an einen familiären Ort zum Entspannen ein.

Straßenkünstler in Timmendorfer Strand unerwünscht ???

Straßenkünstler in Timmendorfer Strand unerwünscht ???Timmendorfer Strand – Alle Einheimischen und viele Urlauber kennen Ihn und haben auch seine 3 D Bilder schon bewundert. Sunbull der Künstler der seit vielen Jahren in der Kurpromenade in Timmendorfer Strand gegenüber von Juwelier Lindner steht.

Herr Dieter Müller (Sunball) fühlte sich all die Jahre, ja auch ganz wohl in Timmendorfer Strand, doch neuerdings wird Ihm sein kleiner Stand streitig gemacht und Heinz Meyer von der Aktivgruppe,  möchte den nach seiner Auffassung, als Gaukler auftretenden Künstler

Ein Jahr Gemeindearchiv Timmendorfer Strand

Ein Jahr Gemeindearchiv Timmendorfer StrandTimmendorfer Strand - Das Gemeindearchiv Timmendorfer Strand ist seit einem Jahr regelmäßig für die Öffentlichkeit zugänglich. Betreut wird es seit Januar 2016 hauptamtlich durch Melanie Zühlke. In dieser Zeit gab es rund 230 Kontakte mit Anfragen und Schenkungen. Das Archiv hat seitdem mehr als 4.000 Neuzugänge erhalten. Darüber hinaus wurden fünf Vorträge und vier Ausstellungen durchgeführt.

Die Archivalien und Anfragen werden von Melanie Zühlke und von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bearbeitet. Der Kreis der Ehrenamtlichen hat sich seit der Öffnung des Gemeindearchivs im Juli 2016 um fünf Unterstützerinnen erweitert. Sie sorgen dafür, dass Dokumente und Informationen leicht zugänglich sind.

Sozialer Tag 2017: Das Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) räumt den Strand auf! Geld verdienen für den guten Zweck und dabei die Umwelt schützen.

Sozialer Tag 2017: Das Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) räumt den Strand auf! Geld verdienen für den guten Zweck und dabei die Umwelt schützen.Gemeinsam mit der Gemeinde Timmendorfer Strand, der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, den örtlichen Strandkorbvermietern und dem SEA LIFE Timmendorfer Strand wird ein Signal zum Schutz der Meere gesetzt

Timmendorfer Strand. Am 13. Juli 2017 war es soweit. Rund 250 Schülerinnen und Schüler des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand haben in Kooperation mit der Gemeinde Timmendorfer Strand, der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT), den örtlichen Strandkorbvermietern und dem SEA LIFE Timmendorfer Strand den Strand gesäubert. Natürlich wird der Strand von den Gemeindemitarbeitern und den Strandkorbvermietern

Tauschbörse für die Kurzeitung „Ostsee-Perle“

Tauschbörse für die Kurzeitung „Ostsee-Perle“Timmendorfer Strand - Das Gemeindearchiv Timmendorfer Strand veranstaltet im Juli und August 2017 jeden Montag von 10 bis 11 Uhr im Strohdachhaus eine Tauschbörse für die ehemalige Kurzeitung „Ostsee-Perle“.


Die „Ostsee-Perle“ wurde von der Kurverwaltung Timmendorfer Strand ab 1954 während der Saison von Mai bis September mit zwölf Heften herausgegeben. Mitte der 1980er Jahren gab es zum Jahreswechsel zusätzlich eine Winterausgabe. Die „Ostsee-Perle“ enthält einen Veranstaltungskalender, Berichte über geplante und durchgeführte Veranstaltungen und Bauprojekte, zahlreiche Abbildungen, Anzeigen sowie Gästelisten. Die amtliche Gästeliste gibt an, wer zu welcher Zeit in welcher Unterkunft seinen Urlaub in Timmendorfer Strand und Niendorf gebucht hatte.

Ausflug in die Vergangenheit von Timmendorfer Strand - Bilderausstellung im Rathaus

Ausflug in die Vergangenheit von Timmendorfer Strand - Bilderausstellung im RathausTimmendorfer Strand - Vom 4. Juli 2017 an sind auf den Fluren des Rathauses von Timmendorfer Strand noch einmal Bilder aus  einer Ausstellung zu sehen, die unter dem Titel „Stranderwachen – Die frühen Jahre von Timmendorfer Strand“ im Sommer 2015 in der Timmendorfer Trinkkurhalle aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums des Ostseebades gezeigt wurde. Sie präsentierte vergrößerte Ansichtskarten und Fotos von 1865 bis 1916 aus dem Bestand des Timmendorfer Gemeindearchivs. Konzipiert hatte die Ausstellung der damalige ehrenamtliche Leiter des Gemeindearchivs Dr. Heiner Herde, der auch die Bildunterschriften zu den zeitgeschichtlichen Hintergründen der Motive beisteuerte.

Schöner lunchen mit Blick auf die Ostsee in Timmendorfer Strand

Schöner lunchen mit Blick auf die OstseeTimmendorfer Strand - Ab 1. Juni hat Timmendorfs neuer kulinarischer Hotspot, das RESTAURANT HORIZONT im STRANDHOTEL FONTANA, auch mittags geöffnet. Zum Lunch begeistert eine feine Auswahl aus Sebastian Hamesters Küche die Gäste im elegant-modernen Restaurant und auf der herrlichen Terrasse mit direktem Blick auf die Ostsee. Auf der Karte stehen exquisite Sushi (ab 8 Euro), asiatisch inspirierte Köstlichkeiten wie die Tempuragarnelen mit dreierlei Dips (14 Euro) und neue nordische Fischküche wie gebackener Kabeljau, Remoulade und Kräutersalat (10 Euro), für Abwechslung sorgen fein komponierte Fleischgerichte wie Filetspitzen in Cognacrahm mit Rösti (13 Euro).

Goldgräber Stimmung am Timmendorfer Strand nach mehreren Goldfunden

Goldgräber Stimmung am Timmendorfer Strand nach mehreren GoldfundenTimmendorfer Strand – Nach einigen überraschenden Goldfunden im Bereich der Timmendorfer Strand Seebrücke, häufen sich die Goldsucher in Timmendorfer Strand. Teilweise wird versucht dem Gold mit modernster Technik auf den Leib zu rücken. Bei einem Gespräch mit dem Goldsucher Herrn Dr. April verriet uns dieser, das er derzeit täglich ca. 100 - 150 Gramm Gold fördert oder findet.
Herr Dr. April hat sich vorgenommen, seine Goldsuche das gesamt Jahr über fortzusetzen bis er auch das letzte Gramm Gold aus dem Ostseestrand zutage gefördert hat.

Weiße Perle am Timmendorfer Strand mit kulinarischem Highlight

Weiße Perle am Timmendorfer Strand mit kulinarischem HighlightTimmendorfer Strand - Ein traumhafter Blick auf die Ostsee, den Timmendorfer Strand direkt vor der Tür, das pittoreske Zentrum von Timmendorf einen kleinen Spaziergang entfernt und über allem herrliche Ruhe, nur untermalt von Möwen und dem Geräusch der Wellen. In dieser wunderschönen Lage empfängt das STRANDHOTEL FONTANA seine Gäste. Ein eleganter Neubau im klassizistischen Bäderstil fügt sich harmonisch an den Klassiktrakt des familiengeführten Strandhotel Fontana. Besonderers Highlight ist das neue RESTAURANT HORIZONT mit nordischer Fischküche und asiatischen Elementen.

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute2094
GesternGestern12254
WocheWoche61270
Monat Monat 158929
GesamtGesamt22394502

Letzte Kommentare