Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Am Sonntagnachmittag (18.12.2016) befuhr eine 32-jährige PKW Fahrerin aus Ostholstein die Bundesstraße 76 aus Scharbeutz kommend, als ihr in Höhe der "Ostseetherme" unvermittelt ein Fußgänger vor den Wagen lief.

Arbeitsunfall am Brandort der Diskothek "Nautic" in Timmendorfer Strand

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Im Rahmen der Brandursachenforschung in der ehemaligen Diskothek "Nautic" kam es heute zu einem Arbeitsunfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde.  

Die Praktikantin gehört zu den Mitarbeitern eines Institutes, welches von einer Versicherungsgesellschaft zur Brandursachenforschung eingesetzt ist. Im Rahmen der Ermittlungen stürzte sie aus etwa drei Metern von einer Leiter und verletzte sich dabei. 

Großfeuer im Ortskern von Timmendorfer Strand

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Seit Mittwochmorgen, 26.10.2016, zirka 04.50 Uhr, brennt am Timmendorfer Platz ein Gebäude, in dem unter anderem auch die Diskothek "Nautic" betrieben wurde.Da ein Betreten der Brandstelle wegen der anhaltenden Lösch- und Abrissarbeiten noch nicht möglich ist, kann zur Entstehung des Feuers noch keine Auskunft gegeben werden.

Angespülter Leichnam beim Niendorfer Schwimmbad

Timmendorfer Strand Niendorf - Am gestrigen Mittwochnachmittag (05.10.) wurde von einem Passanten am Strand in unmittelbarer Nähe zur Niendorfer Schwimmhalle eine offenbar angespülte Leiche aufgefunden. Die Kriminalpolizei Bad Schwartau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Timmendorfer Strand / Falsche Goldringe - Polizei warnt vor Betrugsmasche!

Timmendorfer Strand / Falsche Goldringe - Polizei warnt vor Betrugsmasche!Timmendorfer Strand - Seit Ende Juli, Anfang August 2016 wurden bei der Polizei und im Fundbüro in Timmendorfer Strand immer mal wieder aufgefundene goldfarbene Ringe abgegeben. Es stellte sich heraus, dass mit diesen Ringen offenbar Betrügereien stattfinden. Nach Erkenntnissen der örtlichen Polizei bückte sich in einem Fall ein Mann vor einer älteren Dame und ihrem Anschein nach hob er etwas vom Boden auf. Danach hielt er der Frau auf seiner ausgestreckten Hand einen "Goldring" hin und forderte für diesen von ihr einen Finderlohn. Die gutgläubige Rentnerin gab ihm daraufhin 15,- Euro.

Timmendorfer Strand / Unfall auf der Bundesstraße 76 - Fußgänger schwer verletzt

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Auf der Bundesstraße 76 wurde am gestrigen Dienstag (19.07.2016) in Höhe Timmendorfer Strand ein 18-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Ein 75-jähriger Mann aus Timmendorfer Strand befuhr mit seinem Pkw Mercedes-Benz die B 76 aus Richtung Scharbeutz kommend in Richtung Travemünde.

Timmendorfer Strand / Iaa- Esel auf Nachtausflug

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Bäderdienste in dem Land zwischen den Meeren sind schon eine Herausforderung für Polizisten. So musste ein Stadtpolizist in der Nacht von Samstag (10.07.) auf Sonntag einen Esel einfangen.  

Viele Jahre versieht ein Kollege seinen Dienst auf dem 2. Polizeirevier. In diesem Sommer verstärkt er nun für die diesjährige Saison die Polizeistation Timmendorfer Strand und so musste er kurz nach Mitternacht in die Bahnhofsstraße, um dort einen freilaufenden Esel einzufangen.

Timmendorfer Strand-Höppnerweg / Hund bei Hitze im Auto

Timmendorfer Strand-Höppnerweg   / Hund bei Hitze im AutoTimmendorfer Strand - Die Polizisten in Timmendorfer Strand wurden am gestrigen Sonntagnachmittag (10.07.) gerufen, da Zeugen den Hinweis gaben, dass ein Hund in einem Sprinter lag und eine Überhitzung drohte.  

Bei Außentemperaturen von 26/28 Grad reagierte gestern gegen 14.30 Uhr ein mittelgroßer Mischlingshund nur noch anteilnahmslos und träge. Der Hund befand sich in dem geschlossenen Fahrzeuginneren eines DB-Sprinters aus Nordrhein-Westfalen.  

BKA: Suche nach Bild- und Videoaufnahmen der gewaltsamen Ausschreitungen vor dem EM-Fußballspiel in Lille

WiesbadPolizeilogoen - Am späten Nachmittag des 12.06.2016 kam es in Lille vor dem Auftaktspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen die Ukraine zu gewaltsamen Ausschreitungen mutmaßlich deutscher Hooligans. Zur Aufklärung des Tatgeschehens sucht das Bundeskriminalamt nach Film- und Videoaufnahmen von Augenzeugen.

Dazu hat das Bundeskriminalamt im Internet ein Hinweisportal unter www.bka-hinweisportal.de geschaltet, in dem die Aufnahmen elektronisch zur Verfügung gestellt werden können. Dies gilt auch für alle zukünftigen Spiele der EURO 2016.

Timmendorfer Strand / B76 / Autofahrer verstirbt nach Unfall

Timmendorfer Strand / B76 / Autofahrer verstirbt nach UnfallTimmendorfer Strand - Am frühen Dienstagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 76 in Höhe Timmendorfer Strand zu einem Unfall. Ein Unfallbeteiligter verstarb an der Unfallstelle.
Den Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr ein 77-jähriger Mann aus Hamburg in Begleitung seiner Ehefrau die Bundesstraße 76 aus Richtung Scharbeutz kommend in Richtung Niendorf.

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute7486
GesternGestern10744
WocheWoche29133
Monat Monat 162926
GesamtGesamt22693968

Veranstaltungen

Letzte Kommentare