Danke - Zeugenhinweise helfen bei der Aufklärung - Steinwürfe gegen Kirchenfenster

PolizeilogoTimmendorfer Strand - In der letzten Woche (16.04.-21.04.) wurden mehrere Elemente eines Fensters der Petri-Kirche in der Timmendorfer Sydowstraße durch Steinwürfe beschädigt. Der Sachschaden ist nicht unerheblich.

Aufgrund der polizeilichen Zeugenaufrufe in den Medien meldeten sich zwei Hinweisgeber bei der Polizei und konnten eine 13-jährige aus Timmendorfer Strand namentlich als Tatverdächtige benennen.

Zeugen gesucht, Steinwürfe gegen Kirchenfenster in Timmendorfer Strand

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Im Zeitraum von Sonntag, 16.04.2017, bis Freitag, 21.04.2017, wurden mehrere Elemente eines Fensters der Petri-Kirche in der Sydowstraße durch Steinwürfe beschädigt.  

Gegen 16.00 Uhr wurde am Freitag, den 21.04.2017, festgestellt, dass ein zirka 150 x 300 Zentimeter großes Fenster, das aus mehreren verschieden großen Elementen besteht, an verschiedenen Stellen durch Steinwürfe durchschlagen worden ist. Sechs Scheiben des Fensters wurden dabei eingeworfen, zwei bis drei weitere Scheiben sind zersplittert, ohne dass es zu einem Durchwurf kam.  

Timmendorfer Strand Unfall mit drei Rettungsfahrzeugen

PolizeilogoTimmendorfer Strand - In der Nacht von Montag auf Dienstag (03.04. auf den 04.04.2017) kam es zu einem Zusammenstoß dreier Rettungsfahrzeuge, die auf dem Weg zu einem Einsatz waren.   Aufgrund eines Feuereinsatzes wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag drei Rettungsfahrzeuge der Rettungswache Timmendorfer Strand von der Bäderrandstraße (B 76) nach Eutin entsandt.

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Am Sonntagnachmittag (18.12.2016) befuhr eine 32-jährige PKW Fahrerin aus Ostholstein die Bundesstraße 76 aus Scharbeutz kommend, als ihr in Höhe der "Ostseetherme" unvermittelt ein Fußgänger vor den Wagen lief.

Arbeitsunfall am Brandort der Diskothek "Nautic" in Timmendorfer Strand

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Im Rahmen der Brandursachenforschung in der ehemaligen Diskothek "Nautic" kam es heute zu einem Arbeitsunfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde.  

Die Praktikantin gehört zu den Mitarbeitern eines Institutes, welches von einer Versicherungsgesellschaft zur Brandursachenforschung eingesetzt ist. Im Rahmen der Ermittlungen stürzte sie aus etwa drei Metern von einer Leiter und verletzte sich dabei. 

Großfeuer im Ortskern von Timmendorfer Strand

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Seit Mittwochmorgen, 26.10.2016, zirka 04.50 Uhr, brennt am Timmendorfer Platz ein Gebäude, in dem unter anderem auch die Diskothek "Nautic" betrieben wurde.Da ein Betreten der Brandstelle wegen der anhaltenden Lösch- und Abrissarbeiten noch nicht möglich ist, kann zur Entstehung des Feuers noch keine Auskunft gegeben werden.

Angespülter Leichnam beim Niendorfer Schwimmbad

Timmendorfer Strand Niendorf - Am gestrigen Mittwochnachmittag (05.10.) wurde von einem Passanten am Strand in unmittelbarer Nähe zur Niendorfer Schwimmhalle eine offenbar angespülte Leiche aufgefunden. Die Kriminalpolizei Bad Schwartau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Timmendorfer Strand / Falsche Goldringe - Polizei warnt vor Betrugsmasche!

Timmendorfer Strand / Falsche Goldringe - Polizei warnt vor Betrugsmasche!Timmendorfer Strand - Seit Ende Juli, Anfang August 2016 wurden bei der Polizei und im Fundbüro in Timmendorfer Strand immer mal wieder aufgefundene goldfarbene Ringe abgegeben. Es stellte sich heraus, dass mit diesen Ringen offenbar Betrügereien stattfinden. Nach Erkenntnissen der örtlichen Polizei bückte sich in einem Fall ein Mann vor einer älteren Dame und ihrem Anschein nach hob er etwas vom Boden auf. Danach hielt er der Frau auf seiner ausgestreckten Hand einen "Goldring" hin und forderte für diesen von ihr einen Finderlohn. Die gutgläubige Rentnerin gab ihm daraufhin 15,- Euro.

Timmendorfer Strand / Unfall auf der Bundesstraße 76 - Fußgänger schwer verletzt

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Auf der Bundesstraße 76 wurde am gestrigen Dienstag (19.07.2016) in Höhe Timmendorfer Strand ein 18-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Ein 75-jähriger Mann aus Timmendorfer Strand befuhr mit seinem Pkw Mercedes-Benz die B 76 aus Richtung Scharbeutz kommend in Richtung Travemünde.

Timmendorfer Strand / Iaa- Esel auf Nachtausflug

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Bäderdienste in dem Land zwischen den Meeren sind schon eine Herausforderung für Polizisten. So musste ein Stadtpolizist in der Nacht von Samstag (10.07.) auf Sonntag einen Esel einfangen.  

Viele Jahre versieht ein Kollege seinen Dienst auf dem 2. Polizeirevier. In diesem Sommer verstärkt er nun für die diesjährige Saison die Polizeistation Timmendorfer Strand und so musste er kurz nach Mitternacht in die Bahnhofsstraße, um dort einen freilaufenden Esel einzufangen.

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute19231
GesternGestern22224
WocheWoche103494
Monat Monat 386611
GesamtGesamt24786958

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...