Timmendorfer Strand / mehrere Badeunfälle; ein 62-jähriger trotz Reanimation verstorben

PolizeilogoTimmendorfer Strand - Trotz roter Flagge! Trotz von der Gemeinde an der Wasserkante aufgestellter Schilder! Trotz Lautsprecherdurchsagen der Polizei - mehrten sich die Badeunfälle am heutigen Montag (21.07.) in Timmendorfer Strand.
Kurz nach 11.00 Uhr wurden zwei Mädchen (10/14) aus dem Wasser gerettet. Die beiden Urlauberkinder wurden ärztlich versorgt; eines vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Timmendorfer Modesommer von Dieben heimgesucht

Timmendorfer Strand - Am vergangenen Wochenende, 24. und 25. Mai, kam es im Rahmen der Veranstaltung "Timmendorfer Modesommer" zu einem Diebstahl von diversen hochwertigen Bekleidungsstücken und Uhren.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelangten unbekannte Täter in eines der an der Kurverwaltung Timmendorfer Strand aufgestellten Pagodenzelte und stahlen hieraus diverse Polo-Shirts, Herrenhemden, Shorts, Lederjacken und Schuhe der Marke "Camp David", "Arqueonautas", "N-Zealand" und "Nobrand".

Timmendorfer Strand - Bahnhofsstraße/Bergstraße, Im Gartenhaus war die Fahrt zu Ende

Timmendorfer Strand - Am gestrigen Montagnachmittag (12.05.) endete die Fahrt in einem Holzgartenhaus. Fahrerin und Beifahrerin wurden in die Klinik nach Lübeck gebracht.
Gegen 16.40 Uhr fuhr eine 29-jährige Polin mit ihrem BMW in der Bahnhofsstraße und querte ungebremst die Bergstraße. Dabei überfuhr sie dann den gegenüberliegenden Gehweg, schoss mit dem Fahrzeug durch eine massive, ca. 40 cm hohe Betonmauer mit Jägerzaun und kam ca. 10 Meter weiter in dem Gartenhaus auf dem dortigen Grundstück zum Stehen.

Fahrradfahrer fährt Säugling an und flüchtet

Timmendorfer Strand - Bereits am Sonntag, 13.04.2014, kam es in Timmendorfer Strand , Vörstbrook, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrrad und einem Kinderwagen. Ein sechs Monate alter Säugling wurde dabei verletzt. Der Fahrradfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.
Gegen 19.30 Uhr, schob ein Großvater seinen sechs Monate alten Enkel im Kinderwagen auf der Straße Vörstbrook in Richtung Brookredder. In dem Bereich ist kein Gehweg vorhanden.

Fünf Leichtverletzte nach Schwelbrand im Timmendorfer Bekleidungsgeschäft

Timmendorfer Strand - Am Montagvormittag, 14.04.14, kam es in einem Modehaus in Timmendorfer Strand Niendorf, Strandstraße, zu einem Schwelbrand, bei dem fünf Mitarbeiterinnen leicht verletzt wurden.
Das Feuer war im Laufe des Vormittags durch seinen Geruch aufgefallen. Es hatte sich in der Zwischendecke ein Schwelbrand entwickelt, jedoch zu keinem Zeitpunkt ein offenes Feuer. Die Polizei war gegen 11.20 Uhr alarmiert worden.

Schwerer Unfall mit drei Verletzten in Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand - Ein 23-jähriger aus Friedrichstadt fuhr am heutigen Donnerstagvormittag (10.04.) mit seinem grauen BMW 316 auf der Bundesstraße 76 aus Richtung Scharbeutz kommend in Richtung Niendorf. An der Kreuzung Bergstraße/Hauptstraße in Timmendorfer Strand bog er nach links ab und übersah dabei offenbar den entgegenkommenden schwarzen Kia Sportage eines 63-jährigen Fahrers aus Timmendorfer Strand. In diesem Wagen befand sich zudem sein Bruder (63). Aufgrund der Beschilderung hätte der Friedrichstädter nicht Abbiegen dürfen; die Verkehrsschilder lassen nur die Fahrtrichtung Geradeaus und Rechtsabbiegen zu.

Timmendorfer Strand - Feuer im Müllcontainer richtet Schaden an

Timmendorfer Strand - Am Dienstagabend, 01.04.2014, kam es in Timmendorfer Strand zunächst zu einem Containerbrand. Dieser weitete sich aus und nun bleiben heute zwei angrenzende Geschäfte geschlossen.
Gegen 23.50 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Auf einem Hof zwischen der Kurpromenade und der Strandallee brannte ein Papiercontainer in voller Ausdehnung. Das Feuer griff zunächst auf drei daneben stehende weitere Müllcontainer und dann auf ein angrenzendes Gebäude

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute6580
GesternGestern10744
WocheWoche28227
Monat Monat 162020
GesamtGesamt22693062

Veranstaltungen

Letzte Kommentare