header-01 header-02 header-03 header-04 header-05 header-06 header-07 header-13

Hotelier von Gast niedergeschlagen

Timmendorfer Strand - Am Sonntagnachmittag, den 28.10.07, kam es gegen17.25 Uhr in einem Timmendorfer Hotelbetrieb in der Strandallee zu Streitigkeiten zwischen einem Hotelgast und dem Hotelier, in deren Verlauf der 60 jährige Hotelbesitzer von seinem 23 jährigen Gast hinterrücks niedergeschlagen und schwer verletzt wurde.

Hävener Allee Diesel gestohlen

Timmendorfer Strand / Niendorf - In der Nacht zu Donnerstag kam es auf der Grossbaustelle Hävener Allee an der B 76 zum Dieseldiebstahl. An vier Baumaschinen wurden gewaltsam die Tankverschlüsse geöffnet und insgesamt 500 Liter Dieselkraftstoff abgepumpt

Polizei stellt Drogen nach Hausdurchsuchungen sicher

Lübeck / Ostholstein - Im Rahmen eines hier anhängigen Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des Rauschgifthandels wurden am 05. Oktober 2007 zeitgleich neun Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Beteiligt hierbei waren die Kriminalpolizeidienststellen aus Eutin, Oldenburg, Neustadt, Lübeck und Bad Schwartau.

Unbekannter Raubte Handys

Timmendorfer Strand - Am Samstagabend, gegen 23.00 Uhr, kam es In Timmendorfer Strand zu einem Raubüberfall auf zwei 16 und 17 Jahre alte Bad Schwartauer Jugendliche. Beide waren auf dem Heimweg von der Eishalle zum Bahnhof. In der Bahnhofstraße trafen sie dann auf eine zehn bis 15-köpfige Personengruppe. Eine männliche Person aus dieser Gruppe tat sich dann als Hauptverdächtiger hervor. Er packte einen Jugendlichen am Kragen, schlug ihn mit der flachen Hand ins Gesicht und forderte die Herausgabe des Handys und des Bargeldes. Der Begleiter des Opfers wurde von den anderen Personen zurückgehalten.

Warnung Teppichbetrüger unterwegs

Ostholstein / Lübeck - Im Großraum Lübeck sind Teppichbetrüger unterwegs.

In den letzten Tagen sind mehrere Vorfälle bekannt geworden, bei denen reisende Tätergruppen versuchen mit meist minderwertiger Ware durch Haustürgeschäfte möglichst viel Geld zu erhalten.

Diesel gestohlen

Timmendorfer Strand / Niendorf - In der Nacht zu Mittwoch, den 05.09.07, stahlen Unbekannte im Neubaugebiet Hävener Allee aus drei Baufahrzeugen insgesamt etwa 300 Liter Diesel. Am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr waren die Tanks noch voll, am nächsten Morgen gegen 06.30 Uhr leer. Vermutlich wurde der Diesel in ein anderes Fahrzeug oder entsprechende mitgebrachte Behälter umgepumpt. Zeugenhinweise bitte an die Kripo in Bad Schwartau unter 0451-220750.

Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Timmendorfer Strand / Hemmelsdorf - Am Sonntagmorgen, um 03.28 Uhr, kam es in der Hemmelsdorfer Ortsdurchfahrt zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Autofahrer aus Zarpen war mit seiner gleichaltrigen Begleiterin aus Timmendorfer Strand kommend auf dem Heimweg. In der Ortsmitte von Hemmelsdorf geriet er mit seinem Porsche Carrera in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab,

L 181, Timmendorfer Strand Richtung Hemmelsdorf

L 181, Timmendorfer Strand Richtung Hemmelsdorf, Einmündung Vogelsang / 22jähriger Motorradfahrer mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus

Timmendorfer Strand - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 11.50 Uhr, auf der L 181, zwischen Timmendorfer Strand und Hemmelsdorf. Ein 22jähriger Mann fuhr mit seiner BMW Richtung Hemmelsdorf. Auf Höhe der Einmündung Vogelsang bog plötzlich eine entgegenkommende 30jährige Frau mit ihrem VW Golf vor dem Kradfahrer ab. Hier kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Maschine gegen ein weiteres Auto in der Ausfahrt geschleudert. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen am linken Bein in die Uniklinik Lübeck gebracht. Die Insassen der anderen Fahrzeuge blieben unverletzt.

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute2399
GesternGestern29247
WocheWoche63649
Monat Monat 330869
GesamtGesamt28530438

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!