Bauer Piepenbrink im Engels Eck  Foto: Peter SörensenTimmendorfer Strand - Das Günter Willumeit ein hervorragender Humorist ist,  ist Landauf und Landab hinlänglich bekannt aber das er auch gut singen kann hat er gestern Abend mit einem Zufallsauftritt im Cafe Engels Eck eindeutig bewiesen.  Die Gruppe Serenaders spielte gestern Abend dort Dixi Land Musik und Willumeit entschloss sich ganz spontan dazu einige Stücke zu singen und begeisterte auch damit Publikum im „Cafe Wichtig“.  (PS)

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute39484
GesternGestern44630
WocheWoche84114
Monat Monat 600001
GesamtGesamt35084779

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...