(Im Bild von links nach rechts: Kevin Hesse, Michael Howe, Ulfert Weiß, Kevin Reincke, Lennart Machedanz und der „Eisbär“ mit Henry Thom)Timmendorfer Strand - Nach einer Woche Arbeit gibt es wieder Eis im Timmendorfer Eissportcentrum, Samstag konnten die Beach Boys als allererste auf dem frisch bereiteten Eis trainieren, bevor die Fläche abends der Jugend zur wöchentlichen "Disco" freigegeben wurde.
Vorausgegangen waren einige harte Arbeitstage. Besonders von Mittwoch bis Freitag wurden die ETC Mitarbeiter von Eishockey Fans und EHCT Vorstandsmitgliedern unterstützt, um im Mehrschichtbetrieb rund um die Uhr das Eis schneller als sonst wachsen zu lassen.

So wurde zur Jubiläumssaison gleich ein neuer Rekord aufgestellt und für die Oberligasaison ausreichend Trainingszeit vor dem ersten Testspiel am kommenden Samstag geschaffen.

Ab sofort beginnen die öffentlichen Eislaufzeiten (www.etc-timmendorf.de) und das Vereinstraining.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute3776
GesternGestern5543
WocheWoche62733
Monat Monat 176666
GesamtGesamt88680193