cduTimmendorfer Strand -Teilweise unsachliche und polemische Äußerungen von Vertretern einiger Parteien und Wählergemeinschaften zum bevorstehenden 3. Bürgerentscheid sorgen für Irritation und Unverständnis in Timmendorfer Strand.

Die CDU Timmendorfer Strand /Niendorf wünscht sich von der Politik mehr Sachlichkeit hinsichtlich der öffentlichen Informationen zur Sanierung des ETCs. Ein faires Verhalten gegenüber dem von Bürgern initiierten Bürgerentscheid zur Sanierung des ETCs ist ein politisches Selbstverständnis. Die Politik sollte großen Respekt vor dem Willen des Bürgers haben. Dieses gilt auch für einen respektvollen Umgang der Politik miteinander.

„Was derzeit von den Parteien, Wählergemeinschaften und Fraktionen zum Thema ETC in den Medien zu lesen ist, ist sachlich oft nicht nachvollziehbar und zum Teil schlichtweg falsch. Ich wünsche mir eine ehrliche Debatte über die Zukunft des ETCs bzw. über den Fortbestand des Tennis- und Eishockeysports in unserer Gemeinde,“ erklärt Christian Freitag, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Timmendorfer Strand/Niendorf.

Für die CDU gilt, dass wir bereits den im 2. Bürgerentscheid bekundeten Willen der Bürger zum Erhalt des ETCs erfüllen wollen. Verwaltung und Politik sind gefordert, gemeinsam ein wirtschaftlich vertretbares Konzept vorzulegen. Ein erster Entwurf wurde von Seiten der Verwaltung vor der letzten GV kurzfristig vorgelegt. Dieses Konzept wurde in den Grundzügen bereits 2015 von einer Städteplanerin im Tourismusausschuss vorgestellt, jedoch leider nicht konsequent weiterverfolgt.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute20039
GesternGestern34858
WocheWoche20039
Monat Monat 600002
GesamtGesamt33776514

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...