Stromer Antennenhalterung verrostetRatekau – Nachdem wir eigentlich nur Freude mit unserem Peugeot Ion hatten, haben wir vor 14 Tagen eine recht herbe Enttäuschung erlitten.
Der Stromer wurde von uns zu Auto Algie gegeben wegen sehr schlechtem Radioempfang. Da vor ca. 4 Wochen von Peugeot diverse Modifikationen durchgeführt wurden, waren wir der Meinung der schlechte Radioempfang hänge damit zusammen, da vielleicht ein Kabel oder ähnliches sich gelöst hatte.
Leider erwies sich diese Annahme als großer Irrtum, die Antennenhalterung des Peugeot war von unten her verrostet und das bei einem nur 3 Jahre altem Auto. Der Rostfraß bewirkte schlechte Leitfähigkeit und damit verbunden einen sehr schlechten und störanfälligen Radioempfang.


Dafür musste der gesamte Innenhimmel und Teile der Seitenverkleidung heraus um erstmal den Fehler festzustellen. Die Reparatur musste durchgeführt werden,  was alles in allem eine Reparaturrechnung von fast 500 Euro ergab.
An Peugeot wurde der Antrag gestellt die Hälfte auf Kulanz zu übernehmen aber erstmal muss die Rechnung von uns bezahlt werden, obwohl ich es als Unding empfinde das nach drei Jahren bei einem Neufahrzeug  die ersten Roststellen sehr teuer entfernt werden müssen.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute10760
GesternGestern15545
WocheWoche40868
Monat Monat 282979
GesamtGesamt25215778

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...