Timmendorfer Strand – Seit dem 05.12.2012 haben wir den Peugeot Ion nun vom Autolackier- Fachbetrieb Rehn in Pansdorf zurück.  Nachdem der vom Grafiker  verursachte Schaden dem Inhaber der Firma bekannt war, klappte alles

mit der Meldung an die Versicherung und die anschließende Regulierung der Versicherung und auch die Schneidedateien wurden uns von der Firma Hanselux zur Verfügung gestellt, hierfür nochmals unseren Dank.
Als recht gut Wintertauglich hat sich der Stromer in den letzten vier Wochen bewiesen, auch wenn die KM Leistung bei Heizung und Gebläse doch recht kräftig leidet. Fast 40% der Energie wird für Heizung und Lüftung verbraucht, wodurch die nächtlichen Tankaufenthalte natürlich häufiger werden. Wir haben jedenfalls für 900 KM 197 KW verbraucht oder besser gesagt wieder geladen laut Angaben der e8energie Lade Box. Zum Ende des vergangenen Monats hatte der Stromer einen Tachostand von 5160km.
Nach vielen Telefonaten und diversen Kostenvoranschlägen haben wir uns heute jedenfalls bei einem Besuch der Firma Objekt X Design Herrn Martin Bessel entschieden von Ihm die erneute Beklebung vornehmen zu lassen und auch gleich den entsprechenden Auftrag erteilt. Herr Bessel brachte jedenfalls von allen den besten und fachmännischsten Eindruck rüber.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute2618
GesternGestern29247
WocheWoche63868
Monat Monat 331088
GesamtGesamt28530657

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...