header-01 header-02 header-03 header-04 header-05 header-06 header-07 header-13

Start der Vorbereitungen für drei Großevents im Timmendorfer StrandstadionDie besondere Atmosphäre im Strandstadion an der Maritim Seebrücke beherbergt in diesem Jahr nicht nur die Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball, sondern erstmalig auch das „Große ZDF- Sommer-Hit-Festival“ und zum Abschluss die Konzertreihe „Stars at the Beach“. Hierfür starten am 08. August die ersten Vorbereitungen zum Aufbau des Stadions und der Bühne auf dem Strand. Zunächst wird eine ca. 80 Meter lange Spundwand zum Schutz vor Hochwasser errichtet. Danach wird das Stadion mit ca. 4.000 Plätzen für das „ZDF-Sommer-Hit-Festival“  

und bis zu 6.000 Plätzen für die Beachvolleyballmeisterschaften direkt auf den Strand gebaut. Anschließend wird umgebaut, um die Konzerte mit Andreas Bourani, Dieter Thomas Kuhn und Sido zu organisieren.

 

Der logistische Aufwand hierfür ist beachtlich. Die Organisatoren rund um die TSNT GmbH rechnen mit 50 bis 60 koordinierten LKW-Ladungen mit Tribünen- und Bühnentechnik, die von bis zu 200 Technikern und Aufbauhelfern auf- und auch wieder abgebaut werden müssen. Hinzu kommen Einrichtungen wie Backstage-Zelt, Künstlergarderobe und Catering, Übertragungswagen, Gastronomiestände, Beleuchtung, Einlassschleusen bis hin zu diversen Abfallbehältern und mobilen Toilettenanlagen. Ein ausführliches Sicherheitskonzept für die drei Veranstaltungen umfasst zusätzlich Themen wie Sicherheits- und Ordnungsdienste, Strom- und Notfallbeleuchtung, ein Räumungskonzept sowie Absperrungen und Zufahrten für Rettungsfahrzeuge. Auch Naturschutzbelange wie die Sicherung der Düne müssen berücksichtigt werden.

 

Der TSNT GmbH ist dabei bewusst, dass es zu Beeinträchtigungen und Lärmbelästigungen durch die Transporte auf der Promenade, durch Auf- und Abbautätigkeiten auf dem Strand, sowie durch Proben und Soundchecks kommen wird. Die TSNT GmbH hat daher bereits alle betroffenen Anwohner und Betriebe über den gesamten Ablauf informiert und wird mit einem eigenen Informationsstand direkt vor Ort auch die Gäste über die Maßnahmen unterrichten. Darüber hinaus hat die TSNT eine Event-Hotline unter der Nummer 0173 4929 781 eingerichtet und einen Informationsflyer mit allen Daten erstellt. Ständig aktualisierte Informationen zum Auf- und Abbau und zu den Events können auch online unter www.timmendorfer-strand.de/de/events/highlights/zdf/ und über den Facebook Messenger der TSNT erfragt werden.

 

Joachim Nitz, Tourismusdirektor von Timmendorfer Strand, ist dennoch davon überzeugt, dass sich der Aufwand für Gäste und Einheimische lohnt und die dreifache Nutzung des Stadions einen sehr hohen Marketingwert für ganz Timmendorfer Strand hat und bittet daher um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten.

 

Tickets für alle Veranstaltungen können in der TSNT GmbH im „Alten Rathaus“ oder online unter www.timmendorfer-strand-shop.de/tickets/ erworben werden.

 

Preise:      
       
ZDF-Sommer-Hit-Festival: Do. 24.08.17 und Fr. 25.08.17    
  Sitzplatz 78,00 €  
  Stehplatz 58,00 €  
Beachvolleyball      
Tribünenplätze: Fr. 01.09.17 12,00 €  
  Sa. 02.09.17 36,00 €  
  So. 03.09.17 23,00 €  
Stars at the Beach:      
Dieter Thomas Kuhn Fr. 08.09.17 Sitz- oder Stehplatz 34,00 €
Sido Sa. 09.09.17 Sitz- oder Stehplatz 50,95 €
Andreas Bourani So. 10.09.17 Sitz- oder Stehplatz 49,95 €

Diesen Beitrag teilen

FacebookXingTwitterGoogle Plus


Datenschutz Hinweis

Kommentar schreiben

Kommentar Regeln:


Sicherheitscode
Aktualisieren

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute4599
GesternGestern5839
WocheWoche16007
Monat Monat 131862
GesamtGesamt21842711

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!