Timmendorfer StrandKlub 2017 geht in die zweite Runde, Saisoneröffnung mit heißen BeatsTimmendorfer Strand - Auch in diesem Jahr können Gäste und Einheimische wieder Partys direkt auf dem Strand erleben. 2017 startete die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH schon im Januar mit der Saison und konnte mit dem WinterstrandKlub eine weitere erfolgreiche Veranstaltung verbuchen. Vom 07. – 09. April ist es nun wieder soweit und der StrandKlub öffnet direkt an der Maritim Seebrücke wieder seine Tore für Alle, die es nach einem langen Winter nach draußen zieht.

„Die Sonne lockte schon in den vergangenen Tagen viele Besucher zu uns nach Timmendorfer Strand. Da freuen wir uns besonders unseren Gästen von Nah und Fern vom 07. – 09. April wieder unseren beliebten StrandKlub präsentieren zu können“, so Janina Schütze Eventmanagerin der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH.

Am Freitagabend dürfen sich die Besucher auf Live- Musik um 17 Uhr freuen. Facio, Sänger, Gitarrist und Komponist aus München wird die Gäste mit seiner „Acoustic Reggae, Latin und Mediterranean Guitar“ in südlichere Gefilde entführen. Am Samstagabend darf dann nach Herzenslust getanzt werden. DJ Philipp sorgt für den richtigen Beat von 17 – 21 Uhr. Lounge-Musik unter freiem Himmel dazu spritzige Cocktails oder ein kühles Bier und das Ganze mit Blick auf die Ostsee, was will man mehr?

Auch gastronomisch können sich die Gäste wieder verwöhnen lassen. Bunte Cocktails, spritziges Bier und Burger vom Grill erwartet die Gäste unter anderem beim StrandKlub. Der Startschuss fällt am Freitag um 14 Uhr. Am Samstag und Sonntag öffnet der StrandKlub dann bereits um 11 Uhr.

„Unsere StrandKlub-Partys bieten ein einmaliges Erlebnis direkt an der Wasserkante, welches wir in diesem Sommer auch längerfristig für die Besucher ermöglichen wollen“, verrät Janina Schütze. Man kann also gespannt sein und sich auf eine tolle StrandKlub-Saison 2017 freuen. Jedermann ist herzlich eingeladen seinen eigenen besonderen STRANDmoment in Timmendorfer Strand zu erleben. Der Eintritt für die StrandKlubs ist kostenfrei.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute25327
GesternGestern28869
WocheWoche200794
Monat Monat 468014
GesamtGesamt28667583

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...