PolizeilogoTimmendorfer Strand - Im Einmündungsbereich Bundesstraße 76 zum Wiesenweg in Timmendorfer Strand kam es am Dienstagnachmittag (15.08.2017) gegen 14.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt  

Der 26-jährige Fahrer eines Audi A4 befuhr die Bundesstraße 76 aus Richtung Timmendorfer Strand kommend in Richtung Niendorf/Ostsee. Ihm entgegen kam ein 17-jähriger Kradfahrer aus Lübeck mit einem KTM Leichtkraftrad.

Zur Unfallzeit beabsichtigte der Fahrer des Audi, nach links in den Wiesenweg abzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Leichtkraftradfahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.  

Das Leichtkraftrad wurde zunächst durch den Anprall gegen einen dort verkehrsbedingt wartenden Lkw geschleudert und kam letztendlich ca. 25 m weiter in einem Gebüsch zu liegen. Der 17-jährige Leichtkraftradfahrer blieb vor einem Brückengeländer liegen. Er zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde einer Lübecker Klinik zugeführt.  

Der Pkw Audi war nach dem Zusammenstoß ebenfalls nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kommentar schreiben

Kommentar Regeln:


Sicherheitscode
Aktualisieren

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute6600
GesternGestern10744
WocheWoche28248
Monat Monat 162041
GesamtGesamt22693082

Veranstaltungen

Letzte Kommentare