PolizeilogoTimmendorfer Strand - Im Einmündungsbereich Bundesstraße 76 zum Wiesenweg in Timmendorfer Strand kam es am Dienstagnachmittag (15.08.2017) gegen 14.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt  

Der 26-jährige Fahrer eines Audi A4 befuhr die Bundesstraße 76 aus Richtung Timmendorfer Strand kommend in Richtung Niendorf/Ostsee. Ihm entgegen kam ein 17-jähriger Kradfahrer aus Lübeck mit einem KTM Leichtkraftrad.

Zur Unfallzeit beabsichtigte der Fahrer des Audi, nach links in den Wiesenweg abzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Leichtkraftradfahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.  

Das Leichtkraftrad wurde zunächst durch den Anprall gegen einen dort verkehrsbedingt wartenden Lkw geschleudert und kam letztendlich ca. 25 m weiter in einem Gebüsch zu liegen. Der 17-jährige Leichtkraftradfahrer blieb vor einem Brückengeländer liegen. Er zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde einer Lübecker Klinik zugeführt.  

Der Pkw Audi war nach dem Zusammenstoß ebenfalls nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute8089
GesternGestern32003
WocheWoche40092
Monat Monat 307312
GesamtGesamt28506881

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...