Timmendorfer Strand - In der Kurpromenade von Timmendorfer Strand kam es am Donnerstagvormittag (27.07.2017) zu einem Überfall auf einen Juwelier durch zwei männliche Täter.
Gegen 10.30 Uhr erhielt eine männliche Person nach Klingeln Einlass in den Juwelierladen. Im Geschäft bedrohte er die anwesenden Angestellten mit einer Schusswaffe.

Gleichzeitig verschaffte sich eine weitere männliche Person Zutritt zum Geschäft, beschädigte mit einem mitgebrachten Hammer eine Vitrine und griff durch das entstandene Loch nach Uhren. Beide Täter flüchteten zu Fuß zu einem in der Nebenstraße abgestellten Motorroller. Dieser sprang jedoch nicht an, so dass sie die Flucht zu Fuß fortsetzten.

Eine Fahndung nach den flüchtigen Tätern verlief ohne Erfolg.
Die Tatausführung wurde in Timmendorfer Strand von zahlreichen Personen beobachtet und zum Teil auch gefilmt. Sachdienliche Zeugenhinweise und Bilder, die bei der Aufklärung des Raubüberfalles behilflich sein können, werden an die sachbearbeitende Kriminalpolizeistelle in Bad Schwartau unter 0451 - 220 750 erbeten.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute2241
GesternGestern29247
WocheWoche63492
Monat Monat 330712
GesamtGesamt28530280

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...