PolizeilogoTimmendorfer Strand - Am frühen Samstagmorgen (27.05.2017) wurde der Polizei in Timmendorfer Strand mitgeteilt, dass auf dem Parkplatz am Höppnerweg mit einem Auto und durch Gegröle Lärm verursacht würde.  

Um 04.10 Uhr traf die Funkwagenbesatzung auf dem Parkplatz auf einen silberfarbenen Mercedes, der mit quietschenden und qualmenden Reifen in einer deutlichen Nebelwolke mit hoher Geschwindigkeit über den Parkplatz geführt wurde.

Bei dem 25-jährigen Fahrer des Mercedes wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab um 04.25 Uhr einen vorläufigen Wert von 1,65 Promille.  

Bei dem aus Hamburg stammenden Fahrzeugführer wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, es wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet und sein Führerschein wurde sichergestellt.   Gegen 05.20 Uhr durfte der Fahrzeugführer die Polizeidienststelle wieder verlassen.

Diesen Beitrag teilen

FacebookXingTwitterGoogle Plus


Datenschutz Hinweis

Kommentar schreiben

Kommentar Regeln:


Sicherheitscode
Aktualisieren

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute1965
GesternGestern13364
WocheWoche35478
Monat Monat 274952
GesamtGesamt21225747

Letzte Kommentare