PolizeilogoTimmendorfer Strand - In der letzten Woche (16.04.-21.04.) wurden mehrere Elemente eines Fensters der Petri-Kirche in der Timmendorfer Sydowstraße durch Steinwürfe beschädigt. Der Sachschaden ist nicht unerheblich.

Aufgrund der polizeilichen Zeugenaufrufe in den Medien meldeten sich zwei Hinweisgeber bei der Polizei und konnten eine 13-jährige aus Timmendorfer Strand namentlich als Tatverdächtige benennen.

Ein Jugendermittler der Polizeistation Timmendorfer Strand betrachtet diesen Fall als aufgeklärt und wird die weiteren Maßnahmen einleiten.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute2570
GesternGestern29247
WocheWoche63820
Monat Monat 331040
GesamtGesamt28530609

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...