PolizeilogoTimmendorfer Strand - Im Zeitraum von Sonntag, 16.04.2017, bis Freitag, 21.04.2017, wurden mehrere Elemente eines Fensters der Petri-Kirche in der Sydowstraße durch Steinwürfe beschädigt.  

Gegen 16.00 Uhr wurde am Freitag, den 21.04.2017, festgestellt, dass ein zirka 150 x 300 Zentimeter großes Fenster, das aus mehreren verschieden großen Elementen besteht, an verschiedenen Stellen durch Steinwürfe durchschlagen worden ist. Sechs Scheiben des Fensters wurden dabei eingeworfen, zwei bis drei weitere Scheiben sind zersplittert, ohne dass es zu einem Durchwurf kam.  

Der entstandene Schaden an dem bleiverglasten, teilweise handbemalten Fenster wird auf mehrere tausend Euro beziffert.
Hinweise auf den oder die bisher noch unbekannten Täter werden von der Polizeistation Timmendorfer Strand unter 04503 - 40810 entgegen genommen.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute17650
GesternGestern20042
WocheWoche121955
Monat Monat 405072
GesamtGesamt24805419

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...