Timmendorfer Strand - Da im Herbst 2010 der Pachtvertrag mit Biomaris ausläuft, schlägt die FDP vor, sich frühzeitig Gedanken darüber zu machen, wie eines der schönsten Gebäude in unserer Gemeinde möglichst sinnvoll und möglichst umfassend für uns Einheimische und für unsere Gäste genutzt werden kann.
Unsere Idee: Verpachtung an einen privaten Betreiber mit der Nutzung als Kultur Café

Die Belange der Gemeinde können in einem Pachtvertrag genau geregelt werden. Bei Beach Volleyball, Neujahrsempfang u.a. steht die Trinkkurhalle der Gemeinde kostenfrei zur Verfügung.
Ebenso bei den vielfältigen Veranstaltungen unserer Tourismus GmbH kann der private Betreiber mit einbezogen werden und eine kleine Bewirtung übernehmen. Auch dies ließe sich problemlos in einem Pachtvertrag regeln.
Diese Art der Nutzung stünde auch dem Denkmalschutz nicht entgegen, unter dem die Trinkkurhalle steht.
Die FDP sieht in solch einer Lösung nur Vorteile, denn die Trinkkurhalle bliebe ganzjährig geöffnet auch für Kunstausstellungen. Die Öffnungszeiten könnten ebenfalls in dem Pachtvertrag geregelt werden. Im Sommer z.B. recht früh für ein kleines Frühstück einschließlich der Auslage verschiedener Tageszeitungen, so dass wir auch wieder eine Art traditioneller Lesehalle anbieten können. Im Winter dann wieder eine spätere  Öffnungszeit.

Auch würde diese Art der Nutzung die bestehenden Cafés im Ort nicht beeinträchtigen.
Was halten Sie davon?(UH)

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute2610
GesternGestern29448
WocheWoche62949
Monat Monat 500000
GesamtGesamt28735226

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...