Timmendorfer Strand – Heute Abend kurz nach Kassenschluss, die Tür zum Vorstellungsraum war bereits geschlossen als zwei junge Männer in den Vorraum der Trinkkurhalle stürmten und die beim Geld wegpackenden Mitarbeiterin und der auch anwesenden Veranstalterin mit  einem Blitzgriff die Geldtasche und die persönliche Geldbörse der Kassiererin raubten.


Die Veranstalterin Frau Katharina Schoonejans sagte uns, es ging so schnell ich habe es gar nicht richtig mitbekommen. Die beiden jungen Männer liefen nach dem spektakulären Raub in Richtung Maritim durch den Kurpark davon.  Die Beute der beiden Täter betrug etwas über 1300 Euro.  Personen kamen bei dem dreisten Raub nicht zu schaden.
Wer Angaben zu den Tätern oder  wem im Kurpark etwas aufgefallen ist, möchte sich bitte bei der Polizei Timmendorfer Strand melden.

Kommentare   

#1 Ingrid Berkau 2012-10-25 22:24
Guten Abend, gerade lesen wir von dem dreisten Überfall in der Trinkkurhalle. Wenn man dieses hier so liest, denkt man vielleicht, na ja, es passiert halt in der heutigen Zeit immer mal wieder.
Es ist zwar total ärgerlich und hinterläßt bei Opfer einen tiefen Schock. Aber viel mehr Gedanken macht man sich als Unbeteiligter hier erst einmal nicht.
Anders bei uns . Als Veranstalter von hochwertigen Kunsthandwerker märkten waren wir in den letzten Jahren jeweils 2x im Jahr im Kurpark zu Gast. zuletzt noch Ende September / Anfang Oktober. Und es ist uns jetzt zum dritten Mal hintereinander passiert, das beim Marktabbau einem Aussteller die Tageskasse geklaut wurde. Immer ganz gezielt aus dem Auto heraus. Wir warnen unsere Aussteller natürlich ausdrücklich vor solchen Dingen, halt aus der Erfahrung heraus.
Das bringt uns natürlich auf die Idee, das gerade solche Diebstähle in Timmendorf Methode haben, es also überhaupt kein Einzelfall ist. Wir sind im Jahr an gut 20 verschiedenen Marktorten unterwegs, passiert ist noch nirgends etwas, außer halt immer im Kurpark. Im Oktober jetzt hatten wir einen festen Verdacht und haben einen Mann beobachtet, der sich äußerst auffällig an einem Ort aufhielt, wo es ja eigentlich nichts mehr zu sehen gibt. Nach Feierabend auf der Marktfläche. Auf alle Fälle - Augen auf im Kurpark zum Veranstaltungse nde......

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute17993
GesternGestern28869
WocheWoche193460
Monat Monat 460680
GesamtGesamt28660247

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...