Stromer wieder beim Grafiker und Ladestation wird angebautTimmendorfer Strand – Seit gestern Nachmittag ist der Stromer (Peugeot ION) wieder beim Grafiker der Firma Hanselux. Die Arbeiten wurden vor 14 Tagen nicht einwandfrei ausgeführt und der Lack teilweise mit dem Cutter Messer  angeritzt.

Der Grafiker  hat letzte Woche die Kratzer in den Einstiegen versiegelt und will heute und morgen das Elektroauto nochmals komplett mit einer neuen Folie bekleben.  Vorgestern haben wir uns eine Ladestation @work der Firma e8energy aus Hamburg mitgebracht und derzeit ist der Elektriker der Firma Sommer aus Timmendorfer Strand Niendorf dabei, dafür einen sogenannten Campingstecker (CEE Stecker blau) anzubauen.  
Werden also am Wochenende wenn der Stromer wieder vor der Tür steht diese Ladestation ausgiebig ausprobieren. Der erste Vorteil wird mit Sicherheit sein, dass  wir genau wissen, was das Elektroauto an Strom aufgenommen hat und man sich damit nicht mehr auf theoretische Werte verlassen muss sondern tatsächliche Daten hat. Des Weiteren soll die Ladung um bis zu 30% schneller sein.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute13106
GesternGestern28356
WocheWoche102713
Monat Monat 369933
GesamtGesamt28569501

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...