Kinderfest des Gemeinde-Jugendringes Timmendorfer Strand am 03.07.2016Timmendorfer Strand - Die Vorbereitungen für das diesjährige Kinderfest (Kindertag) des Gemeinde-Jugendringes sind abgeschlossen.

Dank der vielseitigen Unterstützung durch die Gemeinde und der TSNT GmbH kann am Sonntag, d. 03. Juli rund um den Seepfedchenbrunnen von Tim-mendorfer Strand ein attraktives Kinderprogramm angeboten werden. Auch in diesem Jahr dürfen alle Aktivitäten von den Kindern kostenlos ausprobiert werden. Unter Beteiligung aller Jugendgruppen und deren Helfer werden dann interessante Kinder-spiele und musikalische Unterhaltung angeboten.

Bungeejumping, die Hosenboje, die Kistenrollenbahn, der Kletterturm, der Niedrigseilklet-tergarten, das Trocken-Surfen und vieles mehr laden zu abenteuerlichen und akrobatischen Mitmachaktionen ein.
Das Basteln mit Naturmaterialien sowie das Spielmobil des GJR und das Puppentheater komplettieren das vielseitige Angebot und garantieren den Kindern einen kurzweiligen Tag.

Musikalisch wird das Kinderfest durch das Orchester des TSV Ratekau eröffnet, ebenso wird die School of Rock für die musikalische Unterhaltung auf der Bühne sorgen, welche auch von anderen Kinder- und Jugendgruppen für ihre Darbietungen genutzt werden wird. So werden den Zuschauern spannende Einblicke in Kinderzumba, der Kampfkunst Kung Fu und dem HipHop Dance geboten.

Ganz besonders freut sich der GJR auf die OGT BigBand, die gegen 14:30 die Bühne er-obern wird. Auch kulinarisch bietet der Kindertag, was das Herz begehrt. Hierfür bittet der GJR noch um Kuchenspenden, womit die Jugendarbeit des Gemeindejugendringes weiter unterstützt werden kann.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute10973
GesternGestern15545
WocheWoche41081
Monat Monat 283192
GesamtGesamt25215991

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...