Beach-Hockey-Camps am Timmendorfer Strand erneut ausgebucht!

Timmendorfer Strand - Zum vierten Mal finden in diesem Sommer die deutschlandweit bekannten SUSAT Beach-Hockey-Camps powered by Peco in Timmendorfer Strand/Niendorf statt. Mit zwei von insgesamt sechs Camps ist die Deutsche Hockey Agentur jeweils eine Woche lang vor Ort. Untergebracht sind die kleinen Hockeyfans in der Jugendherberge in Niendorf, trainiert wird auf dem Kunstrasenplatz an der Bugenhagen-Schule in Timmendorf. Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren feilen dann an ihren Hockeykünsten und genießen – ganz nebenbei – das Urlaubsfeeling an der Ostsee.

Jörg Schonhardt von der Deutschen Hockey Agentur lobt Timmendorfer Strand als Camp-Standort: „Die Zusammenarbeit mit der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH funktioniert großartig und wir sind stolz darauf, mit zwei komplett ausgebuchten Camps hier vor Ort sein zu können. Auch die Unterbringung im Jugendgästehaus bei Peter Uhr in Niendorf ist eine schöne Sache, die Kinder genießen die strandnahe Lage und die Freizeitmöglichkeiten auf dem Grundstück.“

Vom 8. bis 14. Juli findet das erste SUSAT Beach-Hockey-Camp powered by Peco in Timmendorfer Strand statt. Das Besondere: Das Hockeytraining und das Rahmenprogramm finden hauptsächlich auf Englisch statt. Dazu hat die Deutsche Hockey Agentur hochkarätige Trainer aus dem englischsprachigen Ausland verpflichtet. Mit der Kanadierin Laura Dowling und dem Neuseeländer Jason Niles sind zwei Nationalspieler zu Gast in Timmendorf, die in Hockeykreisen großes Star-Potenzial haben.

Eine Woche später geht es im Leistungscamp intensiv zur Sache. Die deutschen Bundesligaspieler Ricardo Nevado, Inga Stöckel, Philippe Geringer und nicht zuletzt Weltmeister und Olympiasieger Carlos Nevado werden den Kids die wichtigsten Hockeytricks beibringen. Wie auch schon in den Jahren zuvor nutzen viele Eltern die Camps, um parallel zu ihren Kindern in Timmendorf Urlaub zu machen. Ein Special für alle anderen Urlaubsgäste im Zuge der Hockeycamps ist sicherlich das „Jedermann-Hockey“, bei dem die Hockey-Coaches Timmendorfern und Urlaubsgästen ein kostenloses Training anbieten. Wer also Lust hat, sich mal von einer kanadischen Nationalspielerin ein paar Hockey-Grundlagen beibringen zu lassen, sollte am Sonntag, den 10. Juli, und am Dienstag, den 12. Juli, jeweils ab 18 Uhr zum Kunstrasenplatz der Bugenhagen-Schule kommen. Wer sich lieber etwas von den deutschen Stars abgucken möchte, hat dazu am Donnerstag, den 14. Juli ab 20.00 Uhr und am Montag, den 18. Juli ab 18.00 Uhr die Gelegenheit.

Christian Jaletzke, Geschätsführer der Timmendorfer Strand Tourismus GmbH, freut sich über so viel Sportlichkeit in Timmendorf: „Es ist toll, dass die Deutsche Hockey Agentur zum vierten Mal in Folge ihre Sommercamps hier in Timmendorf anbietet und diese so gut angenommen werden. Ich hoffe sehr, dass wir die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren weiter fortsetzen können.“


4. Auflage der Beach-Hockey-Meisterschaften
Ebenfalls in Timmendorfer Strand finden in diesem Jahr die 4. Deutschen Beach-Hockey-Meisterschaften statt. Vom 15. bis 17. Juli werden zwölf Damen- und 24 Herrenteams um Meisterehren und Siegerpokale kämpfen. Mit dabei sind wie viele Bundesliga- sowie aktuelle und ehemalige Nationalspieler/innen. Ein Highlight abseits der Beach-Courts ist sicher auch die Players Night im Club Nautic am Samstagabend.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute10859
GesternGestern15545
WocheWoche40967
Monat Monat 283078
GesamtGesamt25215876

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...