header-01 header-02 header-03 header-04 header-05 header-06 header-07 header-13

timmendorfer Strand - Am Sonntag ist mit einer deutlichen Mehrheit für die Abwahl des Bürgermeisters eine wichtige Entscheidung für die weitere Entwicklung unserer Gemeinde gefallen.

 Zuallererst möchten wir aber festhalten, dass mit dieser Abwahl unmittelbar der Mensch Robert Wagner verbunden ist. Wir hoffen, dass Herr Wagner aus diesem Ergebnis auch positive Erkenntnisse gewinnen kann und er die Kraft findet, diese für seine weitere persönliche und berufliche Entwicklung zu nutzen. Für seinen weiteren Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute.

 Wir möchten uns bei den Bürger*innen bedanken, die uns und den Initiatoren bei der Wahl ihr Vertrauen geschenkt haben. Mit dem Ergebnis von 59,6% der Wahlberechtigten sind wir sehr zufrieden und sehen darin eine Bestätigung unserer Arbeit der vergangenen Jahre und der Anstrengungen im Rahmen dieses Abwahlkampfes. Wir hoffen, dass wir nunmehr einen Neuanfang in der Zusammenarbeit zwischen der Gemeindeverwaltung und der gesamten ehrenamtlichen Selbstverwaltung erreichen. Wir reichen aber auch den fast 1.600 Bürger*innen die Hand, die für Herrn Wagner gestimmt haben und versichern ihnen, dass wir jetzt wieder nach vorne schauen werden und zur gemeinsamen Sachpolitik im Sinne unserer Gemeinde zurückfinden werden. Unsere Gemeinde muss jetzt zusammenstehen und einem/-r zukünftigen Bürgermeister/-in den Nährboden für eine gute Zusammenarbeit bieten.

 

Innerhalb der nächsten 6 Monate muss nun ein/-e neue/-r Bürgermeister/-in gefunden und gewählt werden. Wir sind sehr gespannt, wer sich auf die Ausschreibungen bewerben wird.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute16452
GesternGestern31756
WocheWoche81209
Monat Monat 457893
GesamtGesamt56412810

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Letzte Bilder


Veranstaltungen

Keine Termine